Lade Veranstaltungen

Wolfgang Millendorfer richtet für sich selbst eine Gala aus, ein Fest zum heimlichen Bühnen-Jubiläum! Eingeladen hat er all seine erfundenen Freunde: Bademeister Fred, Kantinenwirtin Bella, den Pinguinmann, Karl und Dave, Elvis, Roxy und den Wolfsjungen …

Alle Erzählungen, zwei Romane und unzählige Notizbücher werden in dieser langen Nacht (Dauer: ca. 90 Minuten plus-minus) am Overhead-Projektor zerlegt und wieder zusammengesetzt. Zusätzlich verspricht Millendorfer auch reale Gäste, jede Menge Überraschungen und Folgendes: „Ich werde versuchen, ein Zebra aufzutreiben, also ein echtes verkleidetes Zebra mit zwei Leuten drinnen. Notfalls werde ich das Hinterteil selbst spielen.“
Alles klar, gutes Gelingen!

Karten im Vorverkauf gibt’s hier!

Share This Story, Choose Your Platform!

Nach oben