Kein Platz in der Stadt


Überhaupt nichts in diesen Straßen wird ihm jemals weiterhelfen. Selbst wenn es ihn anspringen und zu Boden reißen sollte, wenn es ihn mit einer Pistole bedrohen oder sich in ihn verlieben würde, wenn es … ach, ist doch egal.

 

Kein Platz in der Stadt. In keiner Stadt. So richtig zuhause fühlt Karl sich nirgendwo, vor allem nicht in seiner eigenen Haut. Als Beamter und Zyniker ist er ständig in Bewegung und doch so träge – bis seine Tage vorsätzlich durcheinander gebracht werden: Falsche Freunde, mysteriöse Vorgänge im Amtshaus und eine neue Nachbarin sind erst der Anfang. Am Ende findet sich Karl in der Rolle seines Lebens wieder: als Mann, der nichts mehr zu verlieren hat.

Und nach dem Ende geht es erst so richtig los.

 

Ab sofort im gut sortierten Buchhandel
überall, wo Millendorfer ist
und hier:

http://www.loecker-verlag.at/sites/dynamic.pl?sid=20170405210701wxlg&&action=shop&item=520&group=32

 

Kein Platz in der Stadt - die Tour 

 

4. Mai (18 Uhr): Österreichischer PEN-Club, Wien 1, Bankgasse 8 – mit Günter Unger & Ulli Moschen

5. Mai (19.30 Uhr): Schloss Bad Fischau  

7. Mai (16 Uhr): Cselley Mühle Oslip, Rotgold-Markt  

9. Mai (19.30 Uhr): Art Ort, Wien 5, Pilgramgasse 5

23. Mai (18 Uhr): Klangfrühling Schlaining, Eröffnung

17. Juni: Grenzenlos lesen, Lockenhaus, Altes Kloster

22. Juni (19 Uhr): Bücher Hikade, Wiener Neustadt  mit Stefan Peters

23. Juli (18 Uhr): Friedenspark, Hirm mit Stefan Horvath

28. Juli (19.30 Uhr): Cselley Mühle Oslip – Millendorfer vs. Notizbücher

14. September: Literaturhaus
Mattersburg

19. Oktober: Offenes Haus Oberwart mit Theodora Bauer

11. November: Schlosscafé, Eisenstadt

10. Dezember: Café Anno, Wien 8 – mit Mario Keszner

 

Noch mehr Termine in Kürze!

 

Pressematerial

 

 

 

 

 


« Zurück

Keine News in dieser Ansicht.

Impressum:

Wolfgang Millendorfer
Michael Koch Straße 20a/2/4
7210 Mattersburg
w.millendorfer@gmx.at